Die BESTEN Theater und Museen in Osnabrück und der Umgebung

Ganz in eurer Nähe warten lehrreiche und gleichzeitig aufregenden Stunden in modernen Museen und Theatern auf euch! Für Autofreaks, Schauspiel-Begeisterte oder Fans des Mittelalters bietet Osnabrück ein vielseitiges Programm für Jung und Alt. In dieser BESTENListe gibt es bestimmt das ein oder andere Theater oder Museum, das noch nicht auf eurer To-do-Liste stand?! Also los, zückt den Bleistift und notiert euch noch ein paar herrliche Erlebnisse für die kommenden Wochen! In diesem Sinne: Viel Spaß beim Erkunden oder Zuschauen! Falls ihr etwas Passendes als Nachtrag zu dieser BESTENListe finden solltet, sagt uns gerne Bescheid!


Euch fehlt ein Eintrag? Gestaltet unsere Listen mit! Ergänzungen und Bildeinsendungen: MITMACHEN KLICKEN!


Ganz in eurer Nähe warten lehrreiche und gleichzeitig aufregenden Stunden in modernen Museen und Theatern auf euch! Für Autofreaks, Schauspiel-Begeisterte oder Fans des Mittelalters bietet Osnabrück ein vielseitiges Programm für Jung und Alt. In dieser BESTENListe gibt es bestimmt das ein oder andere Theater oder Museum, das noch nicht auf eurer To-do-Liste stand?! Also los, zückt den Bleistift und notiert euch noch ein paar herrliche Erlebnisse für die kommenden Wochen! In diesem Sinne: Viel Spaß beim Erkunden oder Zuschauen! Falls ihr etwas Passendes als Nachtrag zu dieser BESTENListe finden solltet, sagt uns gerne Bescheid!


Euch fehlt ein Eintrag? Gestaltet unsere Listen mit! Ergänzungen und Bildeinsendungen: MITMACHEN KLICKEN!


Theater Osnabrück

1Theater Osnabrück

“Die Wahrung und Förderung des kulturellen Lebens der Stadt Osnabrück” – das war und ist das Ziel der Gründer des Theaters Osnabrück. Die Hauptspielstätte am Domhof bietet rund 640 Zuschauern einen Platz und zaubert elf Monate im Jahr ein abwechslungsreiches Programm auf die geschichtsträchtige Bühne. Seit 1908 werden hier Osnabrücker mit modernem und klassischem Gesang, unzähligen Instrumenten, facettenreichem Schauspiel und aufregendem Tanz unterhalten. Auch diverse Workshops für Kinder und Schulen werden gerne besucht.

Zur Website

FigurenTheater

2FigurenTheater

Das  Figurentheater Osnabrück ist ein gemeinnütziger Verein, der seinen Sitz seit 1989 in der Alten Fuhrhalterei, einem historischen Fachwerkbau in der Altstadt, hat. Mehrmals die Woche öffnet das Theater seine Türen und zeigt großartige Stücke, die euch in jedem Alter verzaubern werden. Auf vier Bühnen wird von September bis Mai ein abwechslungsreiches Programm geboten und auch Premieren und Gastspiele inszeniert.

Zur Website

Planetarium

3Planetarium

Sagt “Hallo” zu weit entfernten Galaxien! Eine Reise durch das Planetensystem bis ans Ende des Kosmos erwartet den Besucher im Planetarium Osnabrück. Mithilfe aufwändiger Technik erkundet ihr hier den Sternenhimmel, das Sonnensystem und das gewaltige Reich der Galaxien. Romantisch, majestätisch und unglaublich spannend!

Zur Website

Theater in der Lagerhalle

4Theater in der Lagerhalle

Seit 43 Jahren bietet das Theater in der Lagerhalle ein facettenreiches Programm, in dem große Konzerte, spannende Lesungen und verrückte Slams nur einige Highlights darstellen. Mitten in der Osnabrücker Innenstadt werden ca. 500 Veranstaltungen mit Freude und Herzblut präsentiert. Genau aus diesem Grund finden jährlich etwa 160.000 Menschen ihren Weg in diese Kulturinstitution.

Zur Website

Waldbühne Kloster Oesede

5Waldbühne Kloster Oesede

Die Waldbühne Kloster Oesede ist eine von Laubbäumen umgebene Freilichtbühne mit Platz für 1.200 Zuschauer. Seit 2003  werden hier jährlich drei Musicals mit Livemusik, aufgeteilt auf zwei Abendvorstellungen, sowie ein Kinderstück präsentiert. Als Besonderheit ist zu nennen, dass die Waldbühne ein Mitglied im Verband Deutscher Freilichtbühnen ist.

Zur Website

Tuchmacher Museum Bramsche

6Tuchmacher Museum Bramsche

Die Tuchmacherinnung Bramsche entwickelte sich über Jahrhunderte weiter – die Geschichte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Im Tuchmacher Museum Bramsche werden die wichtigsten Etappen der Entwicklung von der handwerklichen bis zur industriellen Textilfertigung dargestellt. Unter anderem könnt ihr hier seltene Textilmaschinen wie Mule und Continue betrachten. Noch heute arbeiten fleißige Hände an den Maschinen aus dem 19. Jahrhundert und produzieren Stoffe, die am Ende flauschige Wolldecken ergeben. Schaut’s euch an und lasst euch begeistern!

Zur Website

Varusschlacht im Osnabrücker Land

7Varusschlacht im Osnabrücker Land

Seit 2002 dreht sich in diesem Museum alles um die militärische Schlacht dreier römischer Legionen, die sich im Jahre 9 n. Chr. ereignete. Bis heute finden hier wissenschaftliche Untersuchungen statt, die die tragische Feldschlacht von Germanen und Römern erklären. Es werden Führungen für Einzelgruppen, Schulen und Gruppen für verschiedenste Schwerpunkte in Kalkriese angeboten.

Zur Website

Museum am Schölerberg

8Museum am Schölerberg

Ob 300 Millionen Jahre Erdgeschichte, die unterirdische Zoowelt, der Wald bis hin zum Kulturwandel der Landwirtschaft in Osnabrück – in diesem Museum könnt ihr einiges lernen! Familien, Schulklassen und Kindergruppen sind herzlich willkommen eine Reise durch die Geschichte anzutreten.

Zur Website

Erstes unordentliches Zimmer EV.

9Erstes unordentliches Zimmer EV.

Im Medienhaus in der Lohstraße gibt es seit 1996 eine ganz besondere Institution. Auf 45 Sitzplätzen werdet ihr hier von 50 Amateurschauspielern kulturell verzaubert. Traditionelle sowie moderne Stücke werden hier mit viel Liebe zum Detail inszeniert. Auch das jährliche Steckenpferdreiten wird von den Organisatoren des Ersten unordentlichen Zimmers organisiert.

Zur Website

Museum Villa Stahmer

10Museum Villa Stahmer

In dieser eindrucksvollen Villa aus dem 19. Jahrhundert wird euch Einblick in die handwerklichen Tätigkeiten der Menschen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert gegeben. Die alte Küche, das Frühstückszimmer, sowie die Dienstmädchen-Treppe lassen euch staunen. Aber nicht nur interessante Führungen, auch Konzerte erwarten euch in der denkmalgeschützten Villa.

Zur Website

Uhrenmuseum Bad Iburg

11Uhrenmuseum Bad Iburg

Die Fassade des fast 200 Jahre alten Gebäudes schmückt die größte Taschenuhr der Welt. Sogar in das Guiness Buch der Rekorde hat es die 1,80 m breite und 150 kg schwere Uhr geschafft. In diesem Museum erlebt ihr die Geschichte der Uhren und Magie der Zeitmessung hautnah. Außerdem könnt ihr bemerkenswerte Erfindungen aus aller Welt erkunden. Viel Spaß! Definitiv einen Besuch wert!

Zur Website

Kunsthalle Osnabrück

12Kunsthalle Osnabrück

In der  Kunsthalle Osnabrück, die sich in der ehemaligen Dominikanerkirche befindet, stellen seit knapp 30 Jahren regionale, nationale und zunehmend auch internationale Künstler ihre Werke aus. Auf einer Gesamtfläche von rund 1.500 qm² schlägt das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher. Der wunderschöne, zeitgenössischen Komplex im Herzen Osnabrücks ist definitiv einen Besuch wert.

Zur Website

Forum Osnabrück Kultur u. Soziales e.V.

13Forum Osnabrück Kultur u. Soziales e.V.

Hier erwarten euch verschiedene Veranstaltungen an unterschiedlichen Plätzen. Von jazzigen Klängen, buntem Kindertheater bis hin zum Literaturabend – das Programm ist bunt und unterhält Jung und Alt. Der Verein FOKUS stellt vieles auf die Beine – der Kern ist hierbei die kommunale Jugend- und Kulturarbeit. Beispielsweise leitet das Team kulturpädagogische Projekte, Jugendhilfen in der Schule sowie Open Air Kulturveranstaltungen.

Zur Website

Gedenkstätte Augustaschacht

14Gedenkstätte Augustaschacht

Auf dem Gelände eines Bergwerks, dem sogenannten Augustaschacht Ohrbeck, errichtete die Gestapo ein Arbeitserziehungslager. Heute ist es ein Mahnmal zum Gedenken an das Lager in Hasbergen-Ohrbeck in der Zeit des Nationalsozialismus. Seit 1998 könnt ihr an dieser Stelle eine Dauerausstellung über die Zwangsarbeit und verschiedene Sonderausstellungen zur Kriegszeit in Osnabrück besuchen.

Zur Website

Erzähltheater Osnabrück

15Erzähltheater Osnabrück

Erzählen ist Leben, denn wir sind von Geschichten umgeben. Seit zehn Jahren berichtet Sabine Meyer von Stärken und Schwächen, Tiefen und Höhen, Schönem und Schlechtem und schafft dadurch emotionale Bilder in den Köpfen ihrer Zuhörer. Bis Ende des Jahres werden an verschiedenen Veranstaltungsorten Geschichten erzählt und Workshops zu verschiedensten Themen sowie Kinderveranstaltungen angeboten.

Zur Website

Igelmuseum

16Igelmuseum

Wenn sich jemand mit Igeln auskennt, dann ist es Herr Wetzig. Auf 70 qm² lernt ihr alles, was ihr über dieses pieksige Geschöpf wissen solltet! Entdeckt die Geschichte und die Besonderheiten des Igels in Büchern, auf Münzen oder als Holzfiguren.

Zur Website

Museum Industriekultur

17Museum Industriekultur

Wann begann das Industriezeitalter in Osnabrück und was bedeutet dieser Wandel? Die Antworten findet ihr im Museum der Industriekultur. Hier wird euch ein wissenswerter Überblick über die Geschehnisse rund um die Industrie geboten. Seit 1994 befindet sich das Museum am schönen Piesberg und befasst sich dort mit der Industrieentwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts.

Zur Website

Automuseum Melle

18Automuseum Melle

In einer denkmalgeschützten Fabrik könnt ihr die Geschichte des Automobilbaus erleben. Über 200 fahrtüchtige Autos aus verschiedenen Epochen sind hier zu finden und werden heute noch regelmäßig genutzt. Verdeutlicht wird auch, welche Auswirkungen diese Erfindung auf das Leben der Menschen haben. Ein Besuch lohnt sich nicht nur als Autoliebhaber!

Zur Website

Venner Mühle mit Dorfmuseum

19Venner Mühle mit Dorfmuseum

In diesem Dorfmuseum könnt ihr vieles entdecken! Beispielsweise eine Wassermühle aus dem frühen Mittelalter, aufwendige Handwerkskunst, die Besonderheiten des Moores sowie kleine Geheimnisse hinter alten Dorfgeschichten. Genießt die Zeit in der gemütlichen Backstube und taucht ein in die “alte Zeit”.

Zur Website