Die BESTEN vegetarischen und veganen Grillrezepte

Ihr braucht eine Abwechslung zu Nackensteaks, Würstchen und Co.? Dann brutzelt doch einmal ganz ohne Fleisch! Mit unseren BESTEN vegetarischen und veganen Grillrezepten kommt Farbe und Frische auf’s Rost.

Ihr braucht eine Abwechslung zu Nackensteaks, Würstchen und Co.? Dann brutzelt doch einmal ganz ohne Fleisch! Mit unseren BESTEN vegetarischen und veganen Grillrezepten kommt Farbe und Frische auf’s Rost.

Pimientos de Padrón

1Pimientos de Padrón

Ein spanischer Tapas-Klassiker und wunderbar für einen entspannten Grillabend. Die Zubereitung könnte gar nicht einfacher sein: Stellt die kleinen Paprikas einfach in einer gusseisernen Pfanne mit etwas Olivenöl auf das Grillrost oder umwickelt die Pimientos mit Alufolie und grillt sie dann bei direkter Hitze. Nach 8-10 Minuten sollten die Bratpaprika fertig gegart sein und können mit ein wenig Meersalz verfeinert werden. So einfach kommt der Genuss Spaniens in den eigenen Garten!

Gegrillter Fenchel

2Gegrillter Fenchel

Ihr wisst nicht genau, was man mit Fenchel eigentlich machen soll? Dann packt die Knolle doch mal auf euren Grill! Das wunderbare Aroma des Fenchels wird beim Grillen nämlich noch ein wenig verstärkt und macht aus einer tristen Beilage ein besonderes Geschmackserlebnis. Wir haben hier ein Rezept, das die köstliche Knolle von ihrer BESTEN Seite zeigt.

Gegrillte Zucchinipäckchen

3Gegrillte Zucchinipäckchen

Gegrillte Zucchini mal anders! Diese Zucchinipäckchen sind eine Abwechslung zu faden Zucchinistreifen. Gefüllt mit Getreide sind die kleinen Päckchen sättigend und gleichzeitig extrem aromatisch. Probiert das Rezept aus und werdet dabei selbst kreativ, denn bei der Füllung sind euch keine Grenzen gesetzt! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Feta-Reis-Mischung?

Vegetarische Spareribs

4Vegetarische Spareribs

Wie? Grillen ohne Fleisch geht nicht? Mit diesen vegetarischen Spareribs eben doch! Zwar braucht dieses Rezept ein wenig Vorbereitung und besondere Zutaten, wird aber sicherlich das Highlight auf dem Grillteller sein. Wer Zeit und Lust auf eine besondere Köstlichkeit hat, kann das Rezept hier finden.

Selbstgemachter Hummus

5Selbstgemachter Hummus

Dieses Rezept braucht keine 10 Minuten. Mixer raus und Kichererbsen aus der Dose mit Sesammus, einem Schuss Zitronensaft, geröstetem Knoblauch und Pfeffer und Salz vermengen. Schon habt ihr einen proteinreiche Aufstrich, der cremiger nicht sein könnte. Wenn ihr euren Grillkumpanen noch ein wenig einheizen wollt, könnt ihr euren Hummus zusätzlich mit Chiliflocken oder ein wenig Ras el Hanout verfeinern.

Gefüllte Spitzpaprika

6Gefüllte Spitzpaprika

Auch dieses Rezept setzt eurer Kreativität auf dem Grill kaum Grenzen. Die halbierten und entkernten Spitzpaprika können entweder mit einer Mischung aus Feta und Gemüse gefüllt werden oder mit einer pflanzlichen Hackalternative, die zuvor mit gekochtem Reis in einer Pfanne angebraten wurde. Die Mischung aus Fleischalternative und Reis macht satt, während die Fetafüllung ein wenig leichter ist. Entscheidet selbst, was auf eurem Rost grillen darf!

Halloumi-Gemüse-Spieße

7Halloumi-Gemüse-Spieße

Halloumi wird nicht umsonst als Grillkäse bezeichnet! Die feste Konsistenz eignet sich hervorragend für ein Garen über heißen Kohlen. Peppt euren Gemüsespieß deswegen doch einmal mit kleinen Halloumistücken auf und bringt ein wenig Mittelmeerromantik auf die Osnabrücker Dachterrasse.

Gefüllte Pilze

8Gefüllte Pilze

Dieses Rezept sollte bereits zu euren Klassikern auf dem Grill gehören. Gefüllte Pilze sind im Handumdrehen vorbereitet und schnell gegrillt. Mischt eine Creme aus Frischkäse oder Crème Fraîche mit frischen Kräutern und Knoblauch an, schmeckt die Mischung mit Salz und Pfeffer ab, und füllt die Pilze, bei denen ihr vorher die Stiele entfernt habt, mit der würzigen Creme. In Alufolie eingepackt können die Pilze nun auf dem Grillrost garen.

Feta-Tomaten-Päckchen

9Feta-Tomaten-Päckchen

Schmelzender Feta mit aromatischen Tomaten und dem Duft von Basilikum. Na? Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann holt die Alufolie raus und packt euer eigenes Päckchen. Die Kombination aus Feta und Tomate kann dann auf dem Grillrost bei indirekter Hitze garen und dabei seine ganze Köstlichkeit entfalten. Noch ein wenig frisch gemahlener Pfeffer und schon kann angerichtet werden!

Stockbrot

10Stockbrot

Die perfekte Beilage zu eurem pflanzlichen Grillteller. Bereitet einen simplen Brotteig vor und umwickelt mehrere Holzstöcker damit. Lasst das Stockbrot dann ganz einfach über dem Grill garen und dippt das noch warme Brot für den besonderen Genuss direkt in euren selbstgemachten Hummus. Super frisch und unglaublich lecker!