Skip to main content

Möwe & Jonathans Laden

Kontakt

Johannisstraße 88, Osnabrück, Deutschland.

Vindo Vintage

Kontakt

Hasestraße 63, Osnabrück, Deutschland.

Hej²

Kontakt

Rheiner Landstraße 24, 49078 Osnabrück, Deutschland.

Die Möllering

Kontakt

Redlingerstraße 2, 49074 Osnabrück, Deutschland.

Deutsches Rotes Kreuz

Kontakt

Konrad-Adenauer-Ring 20, 49074 Osnabrück, Deutschland.

FAIRKAUF

Kontakt

Schoonebeekstraße 1, 49124 Georgsmarienhütte, Deutschland.

Jedes Kind braucht einen Engel

Kontakt

Bremer Straße 288, Osnabrück, Deutschland.

edelKreis

Kontakt

Hasestraße 39-40, 49074 Osnabrück, Deutschland.

Kleidsam

Kontakt

Industriestraße 11, 49082 Osnabrück, Deutschland.

Fifty-Fifty

Kontakt

Fifty-Fifty Second Hand · Elisabeth Köll · Osnabrück, Martinistraße 27, 49080 Osnabrück, Deutschland.

Schrader

Kontakt

Meller Landstraße 54, 49086 Osnabrück, Deutschland.

Side by Side

Kontakt

Hasestraße 54, Osnabrück, Deutschland.

Kinderland Second Hand

Kontakt

Osnabrücker Str. 12, Lechtingen 49134 Wallenhorst, Deutschland.

Die BESTEN Second Hand Bekleidungsgeschäfte in Osnabrück

Seit Macklemores Liebeserklärung an “Trift shops”, also Secondhandläden, im Jahr 2012 ist inzwischen eine Dekade vorbei. Ebay und Kleinanzeigen haben in dieser Zeit das Image gebrauchter Gegenstände und Kleidung gso sehr verbessert, dass es inzwischen viele SchnäppchenjägerInnen gibt. Um es in Zahlen auszudrücken: 56 % der Deutschen kaufen Gebrauchtes, Tendenz steigend!

Die Gründe, um Secondhand-Ware zu kaufen, sind sehr vielfältig. Ihr könnt tolle Schnäppchen machen und Geld sparen. Manchmal finden auch luxuriöse Marken ihren Weg in die Läden oder ins Internet. Ihr findet individuelle Teile mit Geschichte, die bestimmt kein anderer trägt. Zu guter Letzt könnt ihr einen großen Impact auf die soziale und ökonomische Nachhaltigkeit haben.Die Second-Sale-Kultur sorgt dafür, dass Kleidung zunehmend wertgeschätzt wird. Immer mehr Menschen machen sich bewusst, welche Ressourcen für die Herstellung von Kleidung benötigt werden.

Mit unserer BESTENliste für die Osnabrücker Secondhand-Szene findet ihr genau die Teile, die zu eurem Kleiderstil passen!

Innenstadt

Möwe & Jonathans Laden

Auch Osnabrück Stadt geht nicht leer aus, denn der SKM, der Katholische Verein für soziale Dienste, hat gleich zwei Sozialkaufhäuser in der Stadt. Jonathans Laden an der Johannisstraße liegt super zentral und bietet auf drei Etagen ein riesiges Sortiment. Im hinteren Teil des Ladens wird geschraubt, repariert und alles rund ums Fahrrad verkauft. Der zweite Laden ist im schönen Kalkhügel. Möbel werden dekorativ ausgestellt und erinnern an ein individuelleres IKEA. Und auch an Kleidung mangelt es nicht!

Möwe bietet ebenso Transporte von Möbeln an: eure Sachspenden werden zu Hause abgeholt oder Gekauftes zu euch geliefert. Als Sozialkaufhaus bietet Möwe etwa 60 Menschen ohne Arbeit die Möglichkeit, eine Arbeitsgelegenheit (AGH) mitzumachen oder an Projekten teilzunehmen.

Innenstadt

Vindo Vintage

In Vindo Vintage findest du Alan und Sarah, die Secondhand- und Vintage-Dealer in Osnabrück. Die besonderen Teile in diesem Laden werden mit Sorgfalt gehegt und gepflegt. Kleine Mängel werden repariert und gehören einfach zu einem individuellen Vintage-Teil dazu.
Vindo zeigt euch, dass Secondhand nicht nur nachhaltig ist. Vintage ist einfach ein Trendsetter, seien es Lederjacken, Jeansjacken oder Cowboystiefel. Alles kommt wieder und ihr könnt die Ersten sein! Ihr seid nicht sicher, ob Vindo zu euch passt? Auf der Website könnt ihr einige Kleidungsstücke vorab sehen.

Weststadt

Hej²

Das hej2 ist 2021, in einer Zeit des Stillstands, aus dem Wunsch nach Veränderung und Freiheit entstanden. Die Gründerin Anne Kuhl hat in einem eigenen Laden die Chance gesehen, Hobby und Interessen zu verknüpfen. Aus einem Online-Geschäft entstand ein echter Secondhand-Laden mit besonderen Design-Vibes. Denn hier steckt in jedem Deko-Artikel und jedem Verkaufsstück etwas Liebe. Die einladende Atmosphäre könnt ihr bereits beim Eintreten wahrnehmen.
Die Kleidungsstücke dürfen bis zu drei Monate auf Kommissionsbasis im hej2 auf ihrer Reise verweilen, bis sie ein neues Zuhause finden. Das Konzept ist so beliebt, dass es eine Warteliste gibt. Auch lokale Labels können bei Anne Platz finden.

Innenstadt

Die Möllering

Neben Fairtrade Silber- und Edelstahlschmuck bietet Die möllering in der Redlingerstraße auch ausgesuchte Second Hand Mode für Frauen. Besonderer Wert wird hier auf die individuelle, freundschaftliche Beratung gelegt. Die möllering bietet sich zudem für jeden an, der auf der Suche nach einem Geschenk ist, da es zudem ein kreatives Postkartensortiment sowie niedliche Geschenkideen für jeden Anlass gibt.

Innenstadt

Deutsches Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz am Konrad-Adenauer-Ring sammelt stetig gebrauchte Kleidung und Textilien. Egal, ob es sich um zu klein geratene Klamotten, oder Textilien die nicht mehr gefallen handelt. Das DRK nimmt gebrauchte Kleidung dankend an und gibt sie an bedürftige Menschen weiter. So helft ihr nicht nur den Menschen, sondern die Erlöse aus den Kleidersammlungen kommen zusätzlich sozialen Projekten zugute.

Georgsmarienhütte

FAIRKAUF

Das soziale Kaufhaus “fairkauf” gehört zur Caritas Osnabrück. Die Geschäfte befinden sich in Georgsmarienhütte und Bersenbrück und versorgen damit den Süden und Norden des Osnabrücker Landes. Das Sortiment der Läden gestaltet sich aus Sachspenden und überzeugt so durch Individualität, Vielfalt und Geschichte. Ihr findet hier Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Haushaltswaren, Spielzeug, Möbel, Bücher, Kinderwagen – es ist eben ein richtiges Kaufhaus für alles mit günstigen Preisen!

Die “Zusatz-Jobs” ermöglichen Menschen in Arbeitslosigkeit den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt. Die Einnahmen der Sozialkaufhäuser werden wiederum in die Beschäftigung von sozialversicherungspflichtigen Positionen und Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitarbeitenden investiert. Jeder Euros wird also für einen guten Zweck genutzt!

Osnabrück

Jedes Kind braucht einen Engel

Die gemeinnützigen Secondhand-Läden des diakonischen Projekts “Jedes Kind braucht einen Engel” gibt es inzwischen an der Bremer Straße im Schinkel und am Stadtweg in Lüstringen. Mit mehr als 70 Ehrenamtlichen, die liebevoll Engel genannt werden, arbeitet das Projekt der Evangelisch-Lutherischen Petrusgemeinde Gretesch-Lüstringen-Darum für Kinder und Familien in Notlagen. 

Das Miteinander und die menschliche Begegnung stehen in diesem Projekt im Mittelpunkt, daher könnt ihr hier eine Kundenkarte erhalten, wenn ihr einen Osnabrück-Pass habt oder einen Wohngeldbescheid vorzeigen könnt. So werden Familien mit geringem Einkommen unterstützt. Denn mit der Kundenkarte erhaltet ihr 50 % Rabatt. 

Auch wenn die Geschäfte etwas außerhalb sind, die freundlichen Mitarbeitenden haben für alle ein offenes Ohr. Das wird ein Besuch, der zum Wiederkommen einlädt. 

Altstadt

edelKreis

Unter dem Motto “Helfen steht Ihnen gut” hat die Diakonie Osnabrück Ende 2018 das Projekt edelKreis mit dem dazugehörigen Geschäft in der Hasestraße ins Leben gerufen. Mehr als 60 Ehrenamtliche engagieren sich für das Projekt. Angeboten werden Bücher, Schmuck und Weiteres, vor allem aber hochwertige gebrauchte Kleidung für Damen und Herren. 

Im September 2023 feierte edelKreis 5-jähriges Bestehen. Dafür kam sogar die Stylistin Olga Boss (von L&T) ins Team und stellte Outfits für eine Modenschau zusammen. So kann sich der Verwertungskreislauf von Secondhand-Kleidung sehen lassen, denn alle erzielten Verkaufserlöse des Ladens fließen in kirchlich-diakonische Projekte. Egal ob mit einer Sachspende, eurer Mitarbeit oder einem Kauf – hier landet euer Geld bei einer guten Sache!

Sutthausen

Kleidsam

In den Kleidsam-Geschäften der HHO, der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück, begegnet man nicht nur tollen Kleidungsstücken auf ihrer Reise zu einem neuen Kleiderschrank, sie sind auch Begegnungsstätten für unterschiedlichste Menschen. In den Geschäften wird das Einkaufserlebnis groß geschrieben und so kann jeder die 400 qm ganz entspannt entdecken.

Die Mitarbeitenden sind Menschen mit und ohne Einschränkungen und erhalten durch Secondhand-Läden die Möglichkeit der gesellschaftlichen Teilhabe. Hier ist also jeder Mensch willkommen und das merkt man an der herzlichen Atmosphäre! 

Ihr findet ein saisonal ausgewähltes Sortiment und Neuware zu günstigen Preisen. 

Wüste

Fifty-Fifty

Die Gründerin des Fifty-Fifty, Elisabeth Köll, bringt internationalen Flair nach Osnabrück – und das bereits seit über 25 Jahren. Mit ihren Erfahrungen als Einkäuferin im Modesegment und ihre Kenntnisse der Pariser Modeszene ist die Österreicherin Profi in der Auswahl und Präsentation ihrer besonderen Secondhand Stücke. Hier gilt: auch gute Qualität will weitergegeben werden.

Der Kleiderverkauf in der Martinistraße ändert sich mit der Saison, in der ersten Hälfte des Jahres könnt ihr Sommerkleidung kaufen und ab Juli beginnt die Wintersaison

Frauen, die sich keinem Modediktat unterwerfen, ihren individuellen Typ jedoch unterstreichen möchten, werden hier auf der Suche nach Marken- und Designermode oder hochwertigen Accessoires garantiert fündig. 

Voxtrup

Schrader

Osnabrück ist eine von vielen Filialen. Schrader gibt es in weiteren Städten Niedersachsens. Die Firma hat eine etwas andere Geschichte, denn ursprünglich ging es um die Textilverwertung. Monatlich werden 500 Tonnen Altkleider abgegeben und sortiert, damit ist Schrader einer der bekanntesten Recyclingbetriebe. Aus nicht mehr tragbarer Kleidung stellt Schrader Putzlappen für die Industrie her.  

Eine Besonderheit der Filialen ist, dass hier Kleidung und andere Gegenstände nach Gewicht pro Kilo abgerechnet werden. Für eure nächste Mottoparty oder ein Karnevalsfest bietet Schrader auch eine riesige Auswahl an besonderen Kostümen. Warum neu kaufen, wenn ihr hier das wirklich einzigartige Kostüm finden könnt?

Altstadt

Side by Side

Der Second Hand Concept Store SIDE by SIDE in der Hasestraße ist spezialisiert auf Marken und Designermode. Er gibt hochwertiger Mode ein nachhaltiges, neues Leben. In freundlicher Atmosphäre wird Damen- und Herrenbekleidung für alle Anlässe angeboten. Dafür arbeitet SIDE by SIDE mit einzelnen Personen, aber auch mit Modemarken zusammen. Das Angebot richtet sich an alle, die Freude an guten Produkten sowie vorzüglichen Materialien haben und hierfür auch auf Kleidung aus zweiter Hand zurückgreifen möchten. 

Das besondere Konzept von SIDE by SIDE ist, dass Kleidung für ihre BesitzerInnen verkauft wird. Das bedeutet auch, sollte das Kleidungsstück kein neues Zuhause finden, kann es zurück zum/r BesitzerIn oder es wird gespendet

Wallenhorst

Kinderland Second Hand

Kinderkleidung- und spielzeuge sind nicht gerade günstig. Viele Eltern können ihren Kleinen nicht alles neu kaufen. Im Kinderland Second Hand seid ihr genau richtig, wenn der Geldbeutel geschont werden soll und eure Kinder dennoch nichts verpassen wollen. 

Auf fast 500 qm findet ihr alles, was das Kinderherz begehrt. Während ihr nach Stramplern, Spielzeug und Co. sucht, können sich die Kids im Bällebad oder am Bautisch austoben. Hier werdet ihr die Zeit vergessen und die Shopping-Tour genießen können. 

Alle verkauften Artikel sind gebraucht und erfreuen somit bereits das zweite oder sogar dritte Kind. Und wer weiß, ob ihr das Sortiment nicht auch mit dem bereichern könnt, was eure Kinder schon langweilig finden?

Secondhand-Läden-Liebe

OsnabrückerInnen lieben ihre Secondhand-Läden, denn jeder Laden hat eine eigene Geschichte, eigene Mitarbeitende mit unterschiedlichsten Lebenswegen und ein eigenes Design. Kein Secondhand-Geschäft gleicht dem anderen!
Je nachdem, ob ihr stilbewusst seid, ob euch die Wiederverwendung von Kleidung wichtig ist oder ob ihr soziale Projekte unterstützen wollt, in Osnabrück findet ihr definitiv einen Laden, der zu euch und euren Werten passt.

Auf dieser nachhaltigen Shopping-Tour sind euch besondere Begegnungen mit erstaunlichen Menschen garantiert. So findet ihr nicht nur Kleidung mit Charakter, sondern auch Persönlichkeiten, die euch in Erinnerung bleiben!

Gehört ihr schon zu den SchnäppchenjägerInnen? Nein? Dann entdeckt Osnabrück mit Hilfe der BESTENlisten Secondhandläden. Wenn ihr schon unterwegs seid, könnten euch auch die BESTEN Bioläden, die BESTEN Bücherschränke oder die BESTEN Flohmärkte interessieren.