Skip to main content

Erdbeer Schmidt

Kontakt

Druchhorner Straße 25, 49577 Ankum, Deutschland.

Hof Rhotert

Kontakt

Lotter Weg 45, 49170 Hagen am Teutoburger Wald, Deutschland.

Himbeerhof Niemeyer

Kontakt

Auf der Höhe 2, 49163 Bohmte, Deutschland.

Böckmann Erdbeeren

Kontakt

Schwagstorfer Eue 15, 49179 Ostercappeln, Deutschland.

HOF BORGMEYER

Kontakt

Lange Straße 47, 49201 Dissen am Teutoburger Wald, Deutschland.

Die BESTEN Osnabrücker Erdbeeren

Na endlich! Im Frühling beginnt wieder die Erdbeersaison. Für viele ist die Erdbeerzeit die BESTE Zeit des Jahres. Denn mit Erdbeeren verbindet man nicht nur die saftigen, roten Früchte, sondern auch gleichzeitig warme Sommertage, Sonnenschein und große Osnabrücker Felder, die in ihrem Grün nur so leuchten. Die Zeit, in der wir es kaum erwarten können, die süßen Beeren in großen Mengen zu vernaschen.

Und wo bekommt Osnabrück seine Erdbeeren her? Frisch aus dem Supermarkt oder an einem der Erdbeerstände direkt vom Erdbeerhof gleich um die Ecke. Vielleicht seid ihr aber auch selbst aktiv und begebt euch auf die Erdbeersuche! Ausgerüstet mit einem Eimer wählt ihr dann die dicksten Erdbeeren aus, das macht doch gleich viel mehr Spaß. Denn auch hier in Osnabrück gibt es einige Erdbeerhöfe, die zum Selberpflücken einladen. So wird die Arbeit am Tag mit einem leckeren Erdbeer-Dessert am Abend belohnt!

Erdbeeren gehen immer – ob es der Geburtstag, der Besuch der Oma oder das normale Kaffeekränzchen am Sonntag ist. In dieser Jahreszeit gehört der frische Erdbeerkuchen einfach auf den Tisch – mit oder ohne Sahne! Natürlich gibt es da nicht nur den Erdbeerkuchen, auf den man sich freut. Es gibt so viele köstliche Gerichte, die mit frischen Erdbeeren umso besser schmecken – sei es die selbstgemachte Marmelade, der Quark mit dicken Erdbeerstückchen oder das selbstgemachte Erdbeereis. Auch nach einer langen Fahrradtour kann das wohlverdiente Erfrischungsgetränk mit süßen Erdbeeren aufgepimpt werden.

Ihr merkt schon, die Erdbeere ist einfach die BESTE Sommerfrucht und dabei so vielfältig einzusetzen. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir hier eine BESTENListe für euch, in der ihr die Adressen für BESTE Beeren finden könnt. Nicht zu vergessen sind auch die leckeren Himbeeren, von denen ihr in dieser Liste auch die ein oder andere entdecken könnt. Denn egal, ob Erd- oder Himbeeren: Aus dem Osnabrücker Land schmecken alle Sommerfrüchte vorzüglich!

Ankum

Erdbeer Schmidt

Bei Erdbeer Schmidt gibt es die Osnabrücker Sommerfrüchte mit einer Menge Geschichte. Die Wurzeln dieses Hofes in Ankum gehen bis ins Mittelalter zurück. Im letzten Jahrhundert wurde hier noch Tabak getrocknet und nun wachsen rundherum saftige Erdbeeren. Stephan Schmidt übernahm den geschichtsträchtigen Boitinghof von seiner Familie und bietet hier nun Spargel, Erdbeeren, Salat und Rhabarber für den Osnabrücker Nordkreis an. Highlight sind aber definitiv die Erdbeeren des Hofes und das ist in der Umgebung auch kein Geheimnis. Im Norden der Region scheinen die süßen Früchtchen optimale Bedingungen zum Wachsen zu haben. Erntefrisch von den Ankumer Feldern werden Schmidt’s Erdbeeren täglich im Hofladen und an Ständen in Belm und Bramsche verkauft. Auch auf einigen Wochenmärkten außerhalb des Osnabrücker Landes könnt ihr die süßen Erdbeeren, den frischen Spargel und den bunten Rhabarber aus Ankum entdecken.

Hagen

Hof Rhotert

Frische Erdbeeren gibt es für euch auch in Hagen. Der Hof Rhotert bietet im Winter grüne Tannenbäume und ab Ende Mai rote Erdbeeren von Feldern am Rande des Teutoburger Waldes. Hier kann man noch genau verfolgen, wie der Erdbeeranbau von statten geht. Zwischen Strohhalmen ragen auf dem Erdbeerfeld die grünen Pflanzen mit ihren roten Früchten in die Höhe und wer will, kann sich die Erdbeeren auch direkt auf diesem Feld pflücken. Für alle, die zwar Lust haben, sich das Erdbeerfeld einmal anzuschauen, aber nicht unbedingt gebückt über den Pflanzen hocken möchten, bietet der Hof Rhotert auch einen Standverkauf direkt am Erdbeerfeld. So bekommt ihr die volle Ladung Erdbeerfeeling, ohne dafür arbeiten zu müssen. Außerdem werden die regionalen Erdbeeren auch bei Bauer Pott in Hasbergen verkauft – eventuell ein etwas kürzerer Weg zu den Erdbeeren vom Hof Rhotert.

Bohmte

Himbeerhof Niemeyer

Hier haben wir ein wenig geschummelt, aber wollten euch diese Beeren aus dem Landkreis nicht vorenthalten. Auf dem Hof Niemeyer in Bohmte-Herringhausen gibt es nun seit fast 20 Jahren köstliche Himbeeren und seit einem Jahr sogar Brombeeren. Zwar müsst ihr auf diese Beeren bis Ende Juni warten, aber dafür lohnt sich dann ein Abstecher auf die Bohmter Felder. Auf ungefähr 20.000 m² ranken hier Osnabrücker Himbeeren in die Höhe. Diese könnt ihr auf den Feldern ernten und bekommt dabei direkt Hunger auf das leckere Dessert mit heißen Himbeeren im Anschluss an euren Ernteeinsatz. Natürlich müsst ihr euch nicht unbedingt auf die Felder begeben, um die leckeren Bohmter Beeren genießen zu können. Nach telefonischer Absprache könnt ihr euch die Beeren auch vorbestellen und sie dann ohne viel Mühe auf dem Hof abholen. Trotzdem empfehlen wir euch einen Ausflug nach Bohmte zum Selbstpflücken. Danach schmecken die saftigen Himbeeren nämlich umso besser!

Ostercappeln

Böckmann Erdbeeren

Wir kennen sie alle, die kleinen Verkaufsstände in Form einer Erdbeere, die ab Mai förmlich aus dem Boden sprießen. Viele dieser Stände gehören zu Böckmann Erdbeeren. Den Betrieb aus Ostercappeln gibt es schon seit über 40 Jahren. Hier arbeitet man nun bereits in zweiter Generation für frische Erdbeeren aus Osnabrück. Angefangen mit Erdbeeren zum Selbstpflücken im Stadtgebiet kennt man Böckmann nun im ganzen Osnabrücker Land. Ab Ende Mai kann man am jetzigen Standort in Ostercappeln seine Erdbeeren selbst pflücken. Gegen einen Eintrittspreis von fünf Euro – kleine Kinder zahlen diesen Eintritt nicht – pflückt und verspeist man dort dann nach Lust und Laune die roten Sommerfrüchte. Wer jedoch gerade einfach nur schnelle Beeren für den Kuchen braucht, findet sicherlich auch einen Verkaufsstand um die nächste Ecke. Mit über 30 Ständen in und um Osnabrück sind Böckmann Erdbeeren fast überall verfügbar!

Dissen

HOF BORGMEYER

Bei Erdbeeren aus dem Süden denken wir oft direkt an Spanien, aber für Erdbeeren von Familie Borgmeyer müssen wir nur einige Kilometer südlich von Osnabrück reisen. In Dissen bereitet man sich das ganze Jahr auf Saisonware im Frühling vor. Neben Spargel, Himbeeren, Heidelbeeren und Zwetschen bietet der Hof Borgmeyer auch Erdbeeren aus dem Osnabrücker Südkreis an. Diese sind meist ab Anfang Mai verfügbar und versüßen uns die Sommermonate. Ihr könnt hier die Erdbeeren direkt im Hofladen kaufen und nehmt dabei dann eventuell noch eine Konfitüre oder einen Erdbeer-Sekt aus der Region mit. Oder ihr schaut bei einem Verkaufsstand in Osnabrück und dem Landkreis vorbei. Mit Standorten in Voxtrup und Sutthausen habt ihr zwei stadtnahe Verkaufsstände. Außerdem wird die Dissener Erdbeere zusammen mit anderen Beeren vom Hof Borgmeyer auf dem Bad Rothenfelder Wochenmarkt oder an mehreren Ständen in Dissen verkauft.

Na, habt ihr bereits eure Osnabrücker Beere gefunden?
Solltet ihr euch jetzt auf den Weg zum Erdbeerhof eures Vertrauens machen, dann schaut doch auch direkt bei einem der BESTEN Hofläden im Osnabrücker Land vorbei. Auch die haben frische und vor allem saisonale Produkte, die euch zu einem leckeren Sommergericht verhelfen.

Und wo wir gerade beim Thema Saisonware sind: Kennt ihr schon die BESTEN Spargelhöfe in der Region? Auch hier findet ihr regionales Luxusgemüse, das mit einem Dessert aus Erdbeeren sicher BESTENS abgerundet wird.

Und jetzt nur noch einen kleinen Tipp! Wer nur schweren Herzens auf die Erdbeeren nach der Erntezeit verzichten kann, kann diese auch ganz einfach einfrieren. So habt ihr immer welche auf Lager und auch auf die selbstgemachte Marmelade im Winter braucht ihr nicht mehr zu verzichten.