Skip to main content
Werbung 30MinutenPFEFFER

Chocolaterie Leysieffer

Als klassische Tafel, exquisite Praline oder passend zu Ostern in Häschenform. Mit süßer Füllung, schicken Verzierungen und außergewöhnlichen Zutaten. Herb in Zartbitter- oder süße Vollmilchvariation. Na, wovon ist hier wohl die Rede? Die Kenner unter euch haben es bestimmt direkt erraten – Schokolade natürlich! Die Vielfalt der Schokoladenwelt ist beinahe grenzenlos und eine Kreation ist dabei köstlicher als die andere – zumindest bei der Schokoladenmanufaktur Leysieffer in Osnabrück. Lasst euch von den Konditormeistern und den Chocolatiers der Chocolaterie verzaubern!

Einfach himmlisch

Leysieffer hat eine sehr lange Tradition in Osnabrück. Schon seit 1909 beglückt das Familienunternehmen die Osnabrücker mit ihren himmlischen Schokoladenkreationen. Ulrich und Emilie Leysieffer haben das Unternehmen mit viel Herzblut aufgebaut. Das Konditorei-Café war bekannt für höchste Qualität und Emilie Leysieffer wurde in ganz Osnabrück als “die gute Seele” des Cafés geliebt. Das Familienunternehmen wurde nach dem zweiten Weltkrieg vom Sohn der Gründer, Karl Leysieffer fortgeführt und besteht bis heute. Ein Klassiker der Manufaktur sind selbstverständlich Pralinen. Die beliebtesten Leysieffer-Pralinen “Die Himmlischen” stammen aus Karl Leysieffers Zeiten und sind nach wie vor ein Aushängeschild der Manufaktur. Wusstet ihr, dass die Pralinen ihren Namen von einem Osnabrücker Priester bekamen? Dieser stellte wieder und wieder fest, wie “himmlisch” die kleinen Schokoladen-Kügelchen sind und war damit Namensgeber für die kleinen Kreationen. Heute naschen nicht nur Osnabrücker die zart schmelzende Praline. Minister, Kanzler und Königshäuser auf der ganzen Welt können von der Leysieffer-Praline nicht genug bekommen. Übrigens: Die Himmlischen gibt es in einer schwarz-roten Osnabrück-Geschenkverpackung! Damit sind die Pralinen nicht nur geschmacklich unglaublich, sondern eignen sich auch wunderbar als persönliches Geschenk. Für alle, die die Pralinen zu Ostern verschenken möchte, hat Leysieffer eine süße Osterhasen-Verpackung entworfen, in der die Pralinen in Eier-Form zu finden sind.

Doch dieses Jahr hat Leysieffer sich noch etwas tolles zu Ostern einfallen lassen. In feinster Handarbeit wurden handgeschüttelte Osterhasen in 300 und 600 Gramm angefertigt. Jedes einzelne Häschen wurde von der Konditormeisterin Site mit viel Liebe angefertigt! Aber auch die hochwertige Verpackung ist ein echtes Highlight: “Jede Praline, jedes Marzipanherz und selbst das Gebäck wird bei uns von Hand verpackt. Jede Verpackung wird von Hand gestaltet. Jedes Motiv auf unseren Etiketten ist von Hand gemalt und jede Grußkarte ist handgeschrieben.”.

Noch mehr Köstlichkeiten

Falls ihr die Himmlischen jedoch zu Weihnachten schon großzügig verschenkt habt, müsst ihr jetzt unbedingt weiterlesen, denn Leysieffer hat nicht nur leckere Pralinen im Angebot, sondern auch weitere süße Osterspezialitäten. Unter anderem findet ihr die Osnabrücker Häschen in den verschiedensten Ausführungen und Geschmacksrichtungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Marzipanhasen in Vollmilch- oder halbherber Schokolade? Jedes einzelne Häschen ist von Hand gemacht und liebevoll verziert. Diese Liebe zum Detail macht jede Schokoladenkreation zu etwas ganz Besonderem! Wer genügend Geschenke zusammen hat, der benötigt natürlich noch eine stattliche Ostertorte – gab es doch schon immer bei Oma – diese Tradition können wir durch Leysieffer aufrecht erhalten, auch wenn unser Hang zum backen eher schlecht als recht ist.

Leysieffer bietet eine imposante Eierlikör Torte mit dezenter Verzierung, die wirklich jeden Ostertisch verschönert! Unter einer feinen, weißen Schokoladenhülle verbergen sich zwischen zart-schokolierten Tortenböden eine Vanillecreme und dann das Highlight: Ein cremiger, halb-flüssiger Eierlikör-Kern! Etwas Leckereres können wir uns zu Ostern kaum vorstellen: Schokolade UND Eierlikör! Zwei schmackhafte Komponenten, vereint in einer Torte – was gibt es Besseres?

Doch Leysieffer kann noch so viel mehr als köstliche Schokolade und aufregende Torten! An insgesamt zwölf Standorten in ganz Deutschland werden ihre Kreationen verkauft. Darunter unter anderem Berlin, München und sogar die Ferieninsel Sylt. Auf Sylt ist auch eines der zwei Cafés von Leysieffer. Hier können Einheimische und Touristen viele der Osnabrücker Kreationen probieren und sich selbst von der liebevollen Handarbeit überzeugen. Neben Schokolade und Kuchen warten weitere süße und auch herzhafte Köstlichkeiten auf die Besucher.

Das könnte Euch auch interessieren


Werbung 30MinutenPFEFFER
Werbung 30MinutenPFEFFER
Werbung 30MinutenPFEFFER
Werbung 30MinutenPFEFFER
Werbung 30MinutenPFEFFER