Skip to main content
Werbung STADTGespräch

L’Osteria – wenn Familiengefühl auf Genuss trifft

Wir kennen sie alle – diese eine Pizza, die mit ihrem Durchmesser weit über den Tellerrand hinaus ragt. Kein anderes Gericht schreit mehr “L’Osteria”. Auch in Osnabrück überzeugt die italienische Markengastronomie bereits am Neumarkt mit den Klassikern der italienischen Küche und ihrem gelebten “La Famiglia”- Spirit. La Famiglia – ein Ausdruck, der Zusammenhalt, Freundschaft und eine zweite Familie bedeutet und von dem am Ende auch die Gäste profitieren. Eine zweite Familie wird es auch bald an den Osnabrücker Genusshöfen geben. In der ehemaligen Eisengießerei laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, damit noch in diesem Jahr eine neue L’Osteria ihre Türen im Stadtteil Fledder öffnen kann.

Gelebte Gastfreundschaft 

Dort, wo vorher harter Stahl auf altes Eisen traf, wird jetzt Kaffee geröstet, Schnaps gebrannt und Kakao conchiert. Die Genusshöfe Osnabrück stehen für echte Handarbeit, Tradition und – wie der Name schon sagt – Genuss. Wie passend also, dass auch die L’Osteria bald ihr Zuhause in den Backsteingebäuden finden wird. Noch kann man nur erahnen, was sich in den nächsten Wochen hier verändert. Doch schaut man sich einmal das erste Restaurant am Neumarkt an, steht außer Frage, dass auch die Räume in den Genusshöfen zum Verweilen einladen werden. Trotzdem dürft ihr gespannt bleiben, was euch am neuen Standort erwarten wird. Bei der L’Osteria gleicht nämlich kein Restaurant dem nächsten und auch der Ableger in den Genusshöfen wird etwas ganz Besonderes werden. An der Hannoverschen Straße trifft also bald hochwertiges Interieur, das zum Industriecharakter des Standorts passt, auf “ la Bella-Cucina” – köstliche italienische Küche.

Die Gerichte werden in den neuen Räumlichkeiten ganz traditionell aus BESTEN italienischen Zutaten hergestellt. Trotz der vielen Unterschiede im Restaurantdesign vereint jede L’Osteria der Fokus auf echte Handarbeit und Qualität. Der Teig für die größte Pizza der Stadt wird täglich frisch nach geheimem Rezept zubereitet. Die Pasta kommt direkt aus der eigenen Manufaktur und auch der Kaffee entfaltet seine Aromen in der hauseigenen Rösterei.

Damit die italienischen Klassiker nicht nur gegessen, sondern wirklich genossen werden können, gibt es in der L’Osteria das “La Famiglia”-Prinzip. Als Teil einer großen Restaurantfamilie unterstützt man sich hier gegenseitig. So wie kein Standort dem nächsten gleicht, sind auch die Mitarbeitenden verschieden. Doch Familienmitglieder ergänzen sich, fördern ihre Einzigartigkeit und machen damit das Miteinander perfekt. In der “La Famiglia” wird nicht auf simple Gleichheit gesetzt. Unterschiede werden anerkannt und Talente gefördert. Dieser Zusammenhalt macht sich auch im Umgang mit den Gästen bemerkbar. In die L’Osteria kommt man gerne zurück; gerade weil man neben guter italienischer Küche auch gelebte Gastfreundschaft erfährt.

Werdet Teil der Familie!

Damit der Neueröffnung an der Hannoverschen Straße nichts mehr im Wege steht, sucht die L’Osteria Osnabrück nach Familienmitgliedern für ihren zweiten Standort! Als dynamische Mitarbeitende könnt ihr in diesem diversen Team so richtig aufblühen und übernehmt Aufgaben, die an eure Talente angepasst sind. Neben einem Job voller neuer Erfahrungen erwartet euch ein Team voller Herzlichkeit – die “La Famiglia”!

Teamwork

Erfolgshunger

Befähigung

An der Bar und im Service

Das gemeinsame Ziel – die L’Osteria -Gastfreundschaft nach außen zu tragen – steht beim Service natürlich an erster Stelle. Und wie sollte das besser funktionieren als mit einer großen Portion Charme und einer Prise Humor! Als Service- oder Barkraft könnt ihr aus einem herkömmlichen Restaurantbesuch einen unvergesslichen Moment für eure Gäste zaubern. Bei viel Trubel bleibt ihr locker und schafft es mit eurer zuvorkommenden Art, dass sich auch euer Gegenüber entspannen kann. Angefangen mit dem Eindecken des Tisches über das Bedienen bis hin zur Abrechnung und Verabschiedung begleitet ihr eure Gäste durch ihren Besuch bei der L’Osteria und sorgt stets dafür, dass es ihnen an nichts fehlt. Außerdem seid ihr für die Organisation und Pflege der Bar zuständig und stellt damit sicher, dass Aperol und Co. immer vorrätig sind.
Durch den Kontakt mit anderen Menschen blüht ihr auf und davon profitieren nicht nur eure Kolleginnen und Kollegen. Eure offene Art und euren Teamgeist können auch die Gäste sehen und belohnen eure Arbeit deswegen mit weiteren Besuchen und tollem Trinkgeld. Bei eurem Teilzeit- oder Vollzeitvertrag gibt es außerdem Urlaubsgeld, flexible Arbeitszeiten und Aufstiegsmöglichkeiten. Doch in der L’Osteria erwartet euch so viel mehr als nur ein Job, hier bekommt ihr “La Famiglia” – ein dynamisches Team voller Ambitionen, Support und Herzlichkeit.

Bei euch ist ein breites Grinsen immer inklusive? Dann bewerbt euch jetzt!

In der Küche

Im offenen Küchenbereich erwartet euch ein Team voller Amore, das täglich leidenschaftlich für das Wohlbefinden der Gäste arbeitet. Ganz wie in der italienischen “cucina” wird auch hier der Nudelteig geknetet, das Tiramisù gestapelt und die Tomatensoße geköchelt. Eure Aufgaben sind dabei sehr vielseitig. Neben dem Zubereiten der Speisen gehört auch die Organisation sowie Pflege der Küche zu euren Arbeiten. Ordnung ist in der L’Osteria -Küche nämlich das A und O. Ihr verwaltet die Einkäufe, sortiert das Lager und reinigt Maschinen und Arbeitsmaterialien, damit beim Kochen und Backen nichts mehr schiefgehen kann. Natürlich ist hier die Liebe zur italienischen Küche gefragt, doch auch ein flinkes Händchen und ruhiges Gemüt in Stresssituationen sind beim Job unabdingbar. Dafür bekommt ihr eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle, die euch mit Gleichgesinnten verbindet. Die familiäre Atmosphäre und das freundliche Miteinander in einem internationalen Team machen den Arbeitsalltag glatt zur “Dolce Vita”. Dabei wird eure Arbeit mit einem Tarifvertrag, Trinkgeld und Urlaubsgeld belohnt. Ein offenes Ohr der Führungskräfte und flexible Arbeitszeiten, die euch helfen, die private Familie mit der L’Osteria -Famiglia zu verbinden, sind ebenfalls Teil der Unternehmenskultur. So wird ein offenes Miteinander gewährleistet, das eure individuellen Bedürfnisse berücksichtigt.

Ihr seid Genussmenschen, die gerne in einem dynamischen Team voll durchstarten möchten? Dann bewerbt euch jetzt!

Im Management

Als Assistenz im Management braucht es einen kühlen Kopf und eine Extraportion “amore”. Hier lebt ihr das “La Famiglia”-Prinzip mit Leib und Seele und gebt eure Passion für den Job an die Mitarbeitenden weiter. Respektvoll und mit Durchblick kümmert ihr euch in der L’Osteria um das Personal-, Waren- und Qualitätsmanagement. Ihr seid also der sprichwörtliche Löffelbiskuit im Tiramisù – eben der Teil, der Struktur in das diverse Restaurantteam bringt. Dabei ist es euch wichtig, dass eure Liebe für die italienische Küche auch beim Gast ankommt. Deswegen sind für euch Motivation und Herzlichkeit zwei Prinzipien, die im Umgang mit anderen nicht fehlen dürfen.
Im Management laufen bekanntlich alle Fäden zusammen. Darum ist für diese Stelle auch eine gewisse Vorerfahrung als Führungskraft in der Gastronomie vonnöten. Ihr übernehmt Schulungen und organisiert Events, um euer Team BESTENS auf die Arbeit in der L’Osteria vorzubereiten und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Ihr wachst also mit eurem Team und unterstützt es, damit stets ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Während für euch immer die Mitarbeitenden und Gäste im Vordergrund stehen, kommt auch ihr nicht zu kurz. In der L’Osteria Osnabrück erwartet euch eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle nach Tarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge und Urlaubsgeld. Flexible Arbeitszeiten und Aufstiegsmöglichkeiten sind bei eurem Job inklusive und auch für eure Verpflegung wie bei “mamma” ist in der L’Osteria stets gesorgt.

Ihr seid herausfordernden Aufgaben gewachsen? Dann bewerbt euch jetzt!

Das könnte dich auch interessieren